Schlagwort-Archive: Blätterteigtaschen

Blätterteigtaschen mit Sauerkrautfüllung

Für 3-4 Portionen:

  • 300 g TK-Blätterteig
  • 1 Eigelb
  • 2 Eier
  • 1 EL Milch
  • 250 g Sauerkraut
  • 50 g Speck
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 EL Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  1. Blätterteigplatten nebeneinander auslegen und zugedeckt 15 Minuten antauen lassen.
  2. In der Zeit Speck kleinwürfeln, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides mit Sauerkraut, Petersilie, Crème fraîche und den 2 Eiern in einer Schüssel vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Backofen auf 200 °C Ober-Unterhitze vorheizen.
  4. Die Blätterteigplatten mit dem Nudelholz jeweils etwas ausrollen. Die Füllung gleichmäßig auf den Platten verteilen und diese zu Taschen formen: Entweder die Füllung auf eine Hälfte der Platte geben und die andere Hälfte darüberklappen oder die Füllung in der Plattenmitte platzieren , die vier Ecken darüber zusammenführen und die entstehenden Seiten einfalten.
  5. Eigelb und Milch miteinander verquirlen und die Blätterteigtaschen mit dieser Mischung bestreichen.
  6. Taschen im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
Share
Veröffentlicht unter HAUPTGERICHTE, mit Vierbeinern | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Blätterteigtaschen mit Lauch

Für 8 Blätterteigtaschen:

  • 8 Scheiben TK-Blätterteig (quadratisch)
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Ei
  • 8 Scheiben gekochter Schinken (Vegetarier lassen den einfach weg)
  • 8 Schreiben Greyerzer
  • Pfeffer
  1. Ofen auf 200 °C vorheizen, Blätterteig antauen lassen.
  2. Den Lauch putzen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten lang blanchieren, gut abtropfen lassen.
  3. Das Ei trennen. Eiweiß auf die Blätterteig-Ränder streichen.
  4. Lauch erst mit Schinken, dann mit dem Käse umwickeln. Diagonal auf die Blätterteigquadrate geben und die Ränder über Eck umklappen.
  5. Eigelb auf die Taschen streichen, pfeffern und im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis sie goldgelb sind.
Share
Veröffentlicht unter HAUPTGERICHTE, mit Vierbeinern, Rezepte, vegetarisch | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar