New York, New York

Turkey Burger

Über Silvester war ich für einige Tage mit meinem Mann in New York unterwegs. Dort habe ich weder selbst gekocht, noch hatte ich Zeit zu Bloggen. Einige meiner persönlichen kulinarischen Highlights habe ich natürlich dennoch festgehalten. Beispielsweise den Truthahn-Burger in bio − ja, das gibt es sogar in den USA. Heißt da zwar nicht „bio“, sondern „organic“, aber geschmeckt hat der „Turkey Burger“ mit Käse und Orangen-Cranberry-Soße trotzdem super. Gegessen habe ich den Burger bei P. J. Clarke’s am Lincoln Square. Falls Du einen Trip nach New York planst, kann ich dir dieses Restaurant zum Beispiel für ein Mittagessen empfehlen.

Blaubeer-Pancakes

Für ein üppiges, nicht unbedingt gesundes, aber amerikanisches Frühstück kannst Du beispielsweise eine Filiale des Café Metro aufsuchen. Dor habe ich Blueberry-Pancakes, also Blaubeer- bzw. Heidelbeer-Pancakes gegessen. Ich dachte, mir, wenn ich schon in den USA bin, sind Pancakes zum Frühstück zumindest einmal ja wohl ein Muss. Natürlich mit Sirup veredelt, damit der Blutzucker-Spiegel schon morgens an sein Limit gebracht wird, aber im Urlaub muss ich ja nicht unbedingt nur an gesunde Ernährung denken.

Fried Shrimps

Super fand ich auch die Bubba Gump Shrimp Co. In „Forrest Gump“ zählt Bubba ja bekanntlich auf, was er alles für Shrimps-Rezepte kennt: Shrimpskebap, Shrimps kreol, Shrimps mit Gambo, in der Pfanne gebraten, frittiert, Shrimps mit Bananen… Und da „Forrest Gump“ zu meinen Lieblingsfilmen gehört und ich außerdem Shrimps sehr gerne mag, wollte ich eben auch gerne mal bei Bubba Gump essen. Das Essen schmeckt gut, ist aber auch sehr fettig und somit nichts für jeden Tag. Neben Mama Blue’s Southern Charmed Fried Shrimp hatten wir dort den Traditional Shrimp Cocktail und Shrimper’s Heaven. Ich schreibe wir, weil mein Mann und ich uns das Essen geteilt haben, denn obwohl es alles lecker war, hätte ich das beim besten Willen nicht alles alleine essen können.

Shrimp Cocktail Shrimp Heaven

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Comments

  1. Pam sagt

    Boah Regina, bis grade hab ich gedacht ich wäre satt – jetzt habe ich Hunger!!! :( und kann auch nicht mehr weiterarbeiten, weil ich ein unerklärliches Verlangen nach SHRIMPS habe!!! gnarf

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>