Sättigend und wärmend: Gulaschsuppe

Gulaschsuppe

Heute gibt es Rezept für eine leckere, wärmende Gulaschsuppe; was gibt es schließlich Schöneres, als aus der Kälte ins Warme zu kommen und erst einmal eine stärkende Suppe zu löffeln? Vielleicht machst Du sie auch als Mitternachtssnack für die nächste Geburstags-, Karnevals- oder Silvester-Party? In jedem Fall ist die Suppe sehr vielseitig, denn neben Gulaschfleisch sind noch Kartoffeln, Möhren, Erbsen und Staudensellerie darin enthalten, aber Du kannst z. B. auch die Erbsen gegen Paprika tauschen oder den Stauden- gegen Knollensellerie, wenn Dir das lieber ist. Oder Du nimmst statt festkochender mehligkochende Kartoffeln, dann hast Du zwar nicht unbedingt Kartoffelstücke in der Suppe, dafür wird sie etwas sämiger. Uns hat die Suppe auf jeden Fall gut geschmeckt, so wie sie war. Wenn Du sie nachkochen möchtest, wünsche ich dabei viel Spaß und guten Appetit!

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Möhrensuppe mit fern östlichem Touch

Möhrensuppe

Nach langer Zeit endlich mal wieder ein Rezept aus unserem Hochzeitskochbuch: Möhrensuppe mit Kokosmilch und Ingwer – ein Rezept von der lieben Nicola. Ein bisschen geändert habe ich es, aber die wesentlichen Bestandteile sind gleich geblieben. Leckere Möhren gibt es ja gerade sowieso überall zu kaufen und der Ingwer tut bei der aktuellen Erkältungswelle (die zumindest in meinem Umfeld grassiert) auch ganz gut. Die Kombi mit Kokosmilch finde ich ohnehin immer sehr lecker, also war die Suppe das perfekte Rezept. Vielen Dank an Nicola und viel Spaß beim Nachkochen!…

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Wärmend und deftig: Käsesuppe mit Brokkoli

Brokkoli-Käsesuppe

Heute ist es ja mit knapp 10 °C schon wieder etwas wärmer als in den vergangenen Tagen. Trotzdem ist es insgesamt eher kalt, zumindest frisch, und da ist so eine warme, deftige Suppe schon etwas Schönes. Hinzu kommt, dass die Käsesuppe mit Brokkoli auch ganz schnell gemacht ist und sich somit optimal eignet, wenn Du nach dem Genuss des schönen Wetters (oder nach der Arbeit) nicht viel Zeit zum Kochen hast. Toll fand ich besonders, dass ich den Brokkoli im Reismeister machen konnte. Darüber hatte ich ja vor einiger Zeit schonmal geschrieben, damals ging es um die schnelle Zubereitung von Kartoffeln. Da es sich bei diesem Teil ja im Prinzip nur um einen Dampfgarer handelt, habe ich mir aber gedacht, dass der Brokkoli darin doch auch gar werden müsste. Und was soll ich sagen? Hat perfekt geklappt! …

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Mais mal anders: Bunte Maissuppe mit Gemüse

Maissuppe mit buntem Gemüse

Diese Maissuppe ist ein sehr buntes, vielseitiges, sommerliches Gericht, das Du je nach Wetter heiß oder auch nur lauwarm essen kannst. Vegetarisch ist die Suppe auch noch, wenn Du den Deko-Speck einfach weglässt. Der Zubereitungsaufwand ist dafür, dass so viele unterschiedliche tolle Sachen drin sind, auch überschaubar. Auf jeden Fall lohnt er sich, denn die Suppe schmeckt wirklich super! …

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Vichyssoise oder: Kartoffel-Lauch-Suppe

Vichyssoise

Eine fabelhafte Suppe – im Winter wärmend, im Sommer erfrischend. Du kannst diese Kartoffel-Lauch-Suppe nämlich heiß essen oder Kühlschrank-kalt. Kalt nennen die Franzosen sie dann Vichyssoise, sonst bleibt alles gleich. Und passend zu dem ursprünglich französischen Rezept kannst Du dann beispielsweise ein Baguette dazu backen – uns hat das in der Kombination jedenfalls sehr gut geschmeckt….

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail