Kein bisschen künstlich: Sojalachs mit Ananasreis

Sojalachs mit Ananasreis

Nein, es handelt sich nicht um ein Lachs-Ersatzprodukt aus Soja oder etwas Ähnliches. Mir ist auch nicht bekannt, dass es so etwas gibt, aber wer weiß…? Bei dem Sojalachs mit Ananasreis geht es jedenfalls um Lachs in einer Marinade aus Sojasoße mit Ananasreis als Beilage. In die Marinade kommen außer der Soße noch etwas brauner Zucker, Öl und Wasser. Der Ananasreis zeichnet sich dadurch aus, dass er in Ananassaft gekocht und kurz vor Ende der Garzeit mit Anansstücken verfeinert wird. Gemeinsam bilden der Fisch und der Reis eine super Kombination, die durch die Sojasoße natürlich einen leicht asiatischen, zumindest aber einen exotischen Touch erhält. Wenn Du das Essen – oder einen seiner Bestandteile – nachkochen möchtest, wünsche ich guten Appetit!…

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Ein königlicher Kuchen: Prinzregententorte, aka Layer Cake

Prinzregententorte

Etwas Süßes hatten wir ja schon länger nicht mehr, also kommt heute mal wieder eine geballte Ladung Zucker. Die Prinzregententorte, im englischsprachigen Raum auch als „Layer cake“ bekannt, besteht aus vielen Schichten (engl. „Layer“), zwischen denen sich leckere, meist schokoladenhaltige Creme versteckt. Das kann ganz einfach Nutella sein, eine Mischung mit Alkohol oder – wie in diesem Fall – eine Buttercreme mit Schokoladenpudding. Ich habe dieses Mal Instant-Pudding verwendet, aber Dir ist es natürlich selbst überlassen, ob Du zu einem Fertigprodukt greifst, zu Instant-Pulver oder ob Du den Pudding ganz klassisch selbst aus Milch, Stärke, Schokolade und Eigelb herstellst. …

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail

Barcelona Teil 1: La Boqueria

Mercat de la Boqueria

Ich war für ein paar Tage in Spanien, genauer gesagt in Katalonien und dort in Barcelona. Eine wirklich schöne Stadt, das Wetter war auch super und natürlich musste ich dort auch essen. Dafür eignet sich Barcelona gut – insbesondere dank seiner Märkte. Einer davon ist der Mercat de la Boqueria, der sehr viele Touristen, aber auch einige Einheimische anzieht. Ich habe ein paar Eindrücke für Dich gesammelt und ich denke, dass einige schöne Aufnahmen herausgekommen sind. Im Folgenden kannst Du also einfach die Bilder auf Dich wirken lassen. Morgen gibt es dann noch ein paar Barcelona-Food-Highlights….

Weiterlesen »

PrintFriendlyPinterestFacebookWhatsAppTwitterEmail